outREACH Konferenz London 2018

Recap: outREACH Konferenz 2018 in London

Hello Peak Ace? This is London calling. Diesem Ruf sind unsere Content Marketing Manager gefolgt und nahmen an der diesjährigen outREACH Konferenz in der britischen Hauptstadt teil. Wir haben für euch die Key-Findings zusammengefasst.

By being personal, you’re not showing weakness, you show strength. – Jack Murray

Konferenzen sind der ideale Ort, um sich über die neusten Themen, Erfahrungen und Informationen mit Gleichgesinnten auszutauschen und aus erster Hand einen Einblick in den professionellen Alltag des Online Marketings zu bekommen. Unsere Performance Content Marketing Manager haben die vielen Eindrücke mitgenommen, die verschiedene Speaker während der outREACH Konferenz gewährten, und sie in vier Key-Learnings zusammengefasst.

outREACH Konferenz London 2018

Storytelling – Jeder Content hat seine ganz besondere Geschichte

Zu Beginn der Konferenz hat uns Jack Murray von All Good Tales noch mal die Wichtigkeit des Storytellings verdeutlicht, die er mit folgendem Satz eingeleitet hat: „Great Stories raise a question we want to answer“. Er betont, dass Storytelling häufig nicht weit genug geht und dass Content Marketer darin scheitern, Inhalte zu kreieren, die wirklich fesselnde Geschichten darstellen. Mit seinen Beispielen hat er dafür gesorgt, dass das Publikum bereits zu früher Stunde das ein oder andere Tränchen vergoss – somit setzte er einen neuen Standard, was gutes Storytelling ausmacht.

Journalistenpsychologie – Das 1:1 des Outreach-Pitches

Richard Fisher, Journalist bei der BBC, hat einen kleinen Einblick in die Denkweise von Journalisten gewährt. Das war auch eines der Themen, über die wir beim letzten Content Marketing Meet-up heiß diskutierten. Spätestens als er die Dos and Don’ts bei der Kontaktaufnahme mit Journalisten beschrieb, klebten ihm sämtliche Teilnehmer an den Lippen. Besonders wichtig sei für ihn, im Outreach die Shareability des Contents hervorzuheben, also dass dieser sowohl emotional ansprechend ist als auch die Möglichkeit gibt, sich damit zu identifizieren. Das richtige Timing spielt dabei eine ebenso große Rolle.

outREACH Konferenz London 2018

Den Frosch langsam kochen – Wie man den perfekten PR-Coup landet

Alle, die jetzt einen Exkurs in die Welt der französischen Küche erwartet haben, bekommen stattdessen einzigartige PR-Ratschläge von Lexi Mills. Die „Queen of PR“, wie einer unserer Content Marketing Manager sie hochachtungsvoll betitelte, hat den Konferenzteilnehmern erläutert, wie wichtig Kundensensibilität beim Pitch einer heiklen PR-Idee ist. Ihr überzeugt von eurem Vorhaben, indem Ihr versucht euren PR-Coup in die vorhandene Struktur des Kunden einzubinden. Ihr Vortrag hat allen gezeigt, wie sehr man selbst überzeugt sein muss, wenn man großen Ideen hinterhereifert.

Experten-Tipps zum Outreach – Panel Diskussion

Als Nächstes betraten drei Koryphäen des Outreachs die Bühne, die uns einen Einblick in die verschiedensten Agenturstrategien gewährt haben. Shannon McGuirk von Aira.net, Bobbi Brand von Kaizen und Alex Cassidy von Verve Search beantworteten die vielen Publikumsfragen zum Thema sinnvolle Outreach-Strategien. Eine sehr gute Frage wollten wir euch nicht vorenthalten: „Wie verhalte ich mich bei exklusiven Content-Angeboten?“.
Alle drei Experten waren sich einig, dass man hier sehr vorsichtig vorgehen muss, es sich aber als nützlich herausstellen kann, bei wichtigen Medienhäusern geduldig zu bleiben. Dennoch: Auch hier gibt es ein Verfallsdatum, sagt Alex von Verve.

outREACH Konferenz London 2018

Zusätzlich dazu hat Stephen Panico von BuzzStream dem Publikum gezeigt, welche Komponenten bei der Vorbereitung einer Outreach-Strategie essenziell sind: Personalisierung, Positionierung und Überzeugungskraft.

Das sind die wichtigsten Punkte des Tages zusammengefasst, damit auch ihr sobald wie möglich eure Outreach-Strategien im Performance Content Marketing verfeinern könnt!

Author bio:

Aleks ist als Content Marketing Manager bei Peak Ace für die Koordination und Kreation kreativer Content-Kampagnen verantwortlich. Hier plant und erstellt er die verschiedensten Formate: am liebsten animierte und interaktiven Grafiken. Dabei ist es ihm besonders wichtig, das perfekte Storytelling für seinen Content zu kreieren.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.