OK, Peak Ace, what’s next for Content Marketing & SEO? – Recap zum Meetup

Full house bei Peak Ace! Zu unserem ganz besonderen Performance Content Marketing & SEO Meetup am Dienstagabend, veranstaltet in toller Zusammenarbeit mit unserem Partner Searchmetrics, empfingen wir rund 120 Interessierte in unserem Kreuzberger Office. Bei erfrischenden Getränken, Knabbereien und köstlichen Häppchen wurde sich zunächst in entspannter Atmosphäre zu den neuesten Themen des Content Marketings und der Suchmaschinenoptimierung ausgetauscht.

Anschließend standen zwei spannende Vorträge auf dem Programm: Sowohl aus den eigenen Reihen, in einem Vortrag von Bastian Grimm, als auch von Searchmetrics‘ Michael Dziewior gab es für alle Anwesenden viel neuen Input. Während der Pausen sowie in ausführlichen Fragerunden wurde dieser weiter vertieft – die Speaker beantworteten im Anschluss an ihre Vorträge gerne die zahlreichen Rückfragen des Publikums.

„Hidden Content Potentials: Wie man mit Content Audits verborgene Potenziale aufdeckt“ von Michael Dziewior

Im ersten Vortrag des Abends erklärte Michael Dziewioer, Team Lead Content Services bei Searchmetrics, weshalb Content Audits so wichtig sind und wie mit ihrer Hilfe verborgene Potenziale aufgedeckt werden können. Hierfür ist es nötig, sich vorab eine Übersicht über den vorhandenen Content zu verschaffen.

Wie Michael in seinen Key Takeaways zusammenfasste, lässt sich Content mit Optimierungspotenzial somit schneller identifizieren, zudem kann die Website dadurch zielgerichtet strukturiert werden. Weiterhin riet er in seinem Vortrag dazu, sich an Wettbewerbern und relevanten Benchmarks zu orientieren und von ihnen zu lernen.

Ein Content Audit ist also als Investment in die Performance des eigenen Contents zu verstehen – darauf ausruhen sollte man sich jedoch nicht. Es bildet eine gewinnbringende Erweiterung zu einem regulären, technischen SEO-Audit.

Möchtet ihr mehr dazu erfahren, könnt ihr euch die zugehörige Präsentation von Michael hier vollständig herunterladen.

„OK, Google, what’s next?“ von Bastian Grimm

Mit seinem Vortrag bot Bastian Grimm, Director Organic Search bei Peak Ace, einen spannenden Überblick, was sich in letzter Zeit bei Google getan hat und welche neuen Features bereits verfügbar sind oder sehr bald verfügbar sein werden.

Featured Snippets, Veränderungen hinsichtlich der Länge der Meta Descriptions, Suchanfragen über Sprachassistenten sowie das brandaktuelle Medic Update vom 1. August 2018 sind hierfür nur wenige Beispiele. Bei letzterem handelt es sich um ein Onpage-Google-Update, zu dem es bereits sehr viele Theorien und Vermutungen gibt. Bastian verwies in diesem Zusammenhang auf den Page Efficiency Index (PEI), durch den sich erkennen lässt, inwieweit eine Website von dem Update profitiert oder dadurch an Sichtbarkeit eingebüßt hat.

Eine besonders große Bedeutung wird auch der Voice Search eingeräumt, also der Suche über Sprachassistenten. Dass diese immer wichtiger wird, lässt sich u.a. daran erkennen, dass bereits 2015 rund 60 Prozent aller Suchanfragen über Siri, Alexa & Co. durchgeführt wurden. Nicht zu verwechseln ist die Voice-Search-Funktion jedoch mit dem noch relativ neuen Thema Audio SEO – hier geht es vorwiegend darum, Werbung in Podcasts zu optimieren.

Abschließend warnte Bastian davor, sich dem stetig wandelnden Google Algorithmus immer wieder anpassen zu wollen. Stattdessen empfiehlt es sich, diese fünf grundsätzlichen Tipps zu befolgen:

  1. Use known principles: Usability und Verständlichkeit eurer Website sind wichtig, damit sich Nutzer einfach zurechtfinden.
  2. Be convenient: Personalisierte, auf den Nutzer angepasste Elemente erhöhen die Relevanz.
  3. Be fast: Site Speed bleibt einer der wichtigsten Rankingfaktoren.
  4. Have the right content: Mehr (hochwertiger) Inhalt empfiehlt sich vor allem auf bislang eher bilderstarken Seiten.
  5. Be efficient: Ausgefeiltes Indexierungsmanagement ist nach wie vor eine Grundlage für eine gute SEO-Strategie.

Fazit & Ausblick

Wir haben uns zu diesem spätsommerlichen Meetup sehr über so viele neue Gesichter wie auch Stammgäste gefreut, und hoffen, ihr hattet genauso viel Spaß wie wir! Tretet gerne unserer Meetup-Gruppe bei, um das nächste Meetup auf keinen Fall zu verpassen. Dort sowie auf Facebook halten wir euch immer auf dem Laufenden über alle anstehenden Termine. Wenn auch ihr bei einem der kommenden Events euer Wissen weitergeben und als Experte in den Bereichen Content Marketing oder SEO referieren möchtet, freut sich Dominique (d.seppelt@pa.ag) über eine Nachricht. Bis zum nächsten Mal!

Author bio:

Als Online Redakteurin bei Peak Ace ist Elena vor allem dafür zuständig, nutzer- und suchmaschinenfreundlichen Content zu produzieren. Außerdem schreibt sie über News von Peak Ace und aktuelle Entwicklungen in der Online Marketing Welt.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.