CM und SEO Meetup

Datenjournalismus und Mobile First beim CM & SEO Meetup – Recap

Draußen regnerisch, drinnen gemütlich und informativ. Das neunte Content Marketing und SEO Meetup war mal wieder ein voller Erfolg und konnte trotz mäßigem Wetter etwa 65 Gäste in das Peak Ace Office locken. Bei dem ein oder anderen Bier und schmackhaften Häppchen entstand unter Besuchern und Peak Acern ein reger Austausch über die neusten Online-Marketing-Themen.

Nach dem anfänglichen Netzwerken standen diesmal zwei Vorträge aus unseren eigenen Reihen an. Zunächst hat uns Content Marketing Managerin Eva Seehausen die Wichtigkeit des Datenjournalismus nähergebracht, anschließend erfuhren wir von Kai Lauer aus dem SEO Team, was beim Mobile First Indexing zu beachten ist.

„Datenjournalismus im Content Marketing“ von Eva Seehausen

Der erste Vortrag zeigte, warum Datenjournalismus eine immer größere Rolle spielt und für das Content Marketing eine enorme Chance darstellt. Zunächst ging es um eine Definition von Datenjournalismus, die man wie folgt zusammenfassen kann:

„Im Datenjournalismus sind Daten der zentrale Gegenstand der Berichterstattung inklusive ihrer Recherche, Analyse, Visualisierung und Publikation.“

Mit dieser Grundlage ausgestattet, führte die Präsentation direkt weiter in den Kern der Materie: die Zahlen belegen, dass zum einen große, bekannte Medienoutlets eine große Reichweite haben. Zum anderen teilen wichtige Zeitungen, Websites und Ähnliches hauptsächlich mit Fakten belegte, gut aufgearbeitete Berichterstattung auf ihren Kanälen. Starke Backlinks, viel Engagement, hoher Traffic und Steigerung der Brand Awareness sind selbstverständlich von großem Vorteil für die Content Marketer.

Doch wie gelingt erfolgreicher Datenjournalismus? Zusammengefasst sollte der Fokus hauptsächlich auf diesen Findings liegen:

  • Studien durch Marktforschungsinstitute werden am häufigsten von der Presse aufgegriffen.
  • Das Thema sollte sich an der Zielgruppe und den Journalisten orientieren.
  • Bei der Themenfindung bereits über mögliche Schlagzeilen nachdenken.
  • Content soll aktiv geseedet werden – dabei unbedingt das Telefon nutzen und hartnäckig bleiben.
  • Datenjournalismus benötigt Zeit und Geld, das sollte eingeplant werden.

„Mobile First Indexing“ von Kai Lauer

Im zweiten Vortrag ging es um eine aktuelle Herausforderung im SEO, Mobile First Indexing. Kai Lauer brachte uns die Materie näher und klärte uns über die folgenden Fragen auf.

Was ist aus SEO-Sicht das Problem?

Google stellt nach und nach von Desktop First Indexing auf Mobile First Indexing um, dies bedeutet, dass Google in Zukunft zunächst die mobile Seite crawlen wird.

Wie ist zu erkennen, ob eine Seite bereits auf Mobile First umgestellt wurde?

Bisher sind etwa 25 % der Seiten Europas umgestellt, ob eine Seite davon betroffen ist, sollte bestenfalls anhand der Logfiles geprüft werden: Gibt es mehr Anfragen vom Smartphonebot als vom Desktopbot ist eine Umstellung sehr wahrscheinlich.

Welche drei Bereiche zur Vorbereitung auf Mobile First Indexing sollten geprüft werden?

  • Mobiles Setup (Mobile Subdomain, Dynamic Serving und Responsive Design)
  • Inhaltliche Parität (gleiche Struktur, gleicher Contet und gleiche Tags)
  • User Experience (Mobile Speed, Mobile-friendliness, Content above-the-fold und Interstitials)

Wichtig ist, dass die Inhalte sowohl auf Desktop als auch auf Mobile gleich sind, aber dem jeweiligen Medium angepasst werden. Schließlich zählt am Ende eine angenehme User Experience.

Next up

Wir haben uns gefreut, so viele von euch bei unserem herbstlichen Meetup begrüßen zu dürfen und uns nach den Vorträgen noch eine ganze Weile weiter mit euch auszutauschen. Wer es diesmal nicht geschafft hat vorbeizukommen, kann sich gerne den Livestream noch mal auf Facebook ansehen. Weitere Infos über das nächste Meetup, welches Ende Januar stattfinden wird, oder andere Termine findet ihr in unserer Meetup-Gruppe oder auf unserer Facebook-Seite.

Habt ihr Anregungen oder Wünsche für das nächste Meetup oder möchtet vielleicht sogar selbst einen Vortrag im Bereich Content Marketing oder SEO halten, meldet euch bei Dominique (d.seppelt@pa.ag). Sie freut sich auf eure Nachrichten. Bis zum nächsten Mal!

Author bio:

Bevor Sarah bei Peak Ace anfing, hat sie in mehreren Online-Redaktionen gearbeitet. Als SEO-Editor schreibt sie gerne über die verschiedensten Themen, am liebsten aber über das Reisen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.