Cookies
Zurück zu ihrem kostenlosen Performance Check!

Betrachtungsstudie einer Suchergebnisseite

In einer von Google herausgegebenen und von eye square durchgeführten Studie wird der Betrachtungsverlauf einer Suchergebnisseite untersucht. Dabei wird deutlich, dass im Betrachtungsfokus des Nutzers die Top-Positionen der organischen Suche sowie die Top-Positionen der bezahlten Suche liegen.

Nutzer lesen Suchergebnisseiten grundsätzlich von oben nach unten, wobei nach etwa zehn Sekunden Anzeigen auf der rechten Seite stärker betrachtet werden. Jede Adwords-Anzeige auf der rechten Seite der Suchergebnisseite erhält hierbei durchschnittlich 0,8 Sekunden Aufmerksamkeit. Die Top-Positionen der organischen Suchtreffer erhalten 6,5 Sekunden Aufmerksamkeit.

Deutlich wird desweiteren, wie wichtig es ist zwischen einer transaktionsorientierten und informationsorientierten Suche zu unterscheiden, da bei der transaktionsorientierten Suche deutlich mehr Aufmerksamkeit auf den Adwords-Anzeigen liegt.

Betrachtungsverlauf einer SERP

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.