Der Peak Ace Blog

Online Marketing News, Berichte von Konferenzen, sowie Infos zum Peak Ace Team und Updates zu unseren Events. Schaut regelmäßig vorbei, es lohnt sich!

Das Location Adder & Geo Bidding Script – wer hat’s erfunden? Nutzerverhalten verändert sich über die Zeit und was in Metropolen funktioniert, bringt in ländlichen Regionen oftmals wenig bis keine Conversions. Also haben wir uns gefragt, warum werden eigentlich so viele Gebote über alle Regionen hin gleich gesetzt, anstatt sie auf die jeweilige

Die Peak Ace AG hat als eine der ersten Partner-Agenturen von Google den Premium Status verliehen bekommen. Nur ausgewählte Partner mit besonders hohen Qualitätsstandards verleiht Google das Partner-Logo mit dem roten Premier Label. Das ist natürlich ein Boost fürs Firmenego, aber hinter diesem Schulterklopfen verbirgt sich noch mehr. Durch das neue Logo

Wir bauen unser Team weiter aus und freuen uns seit kurzem Daria Lewandowska in unserem Design Team willkommen heißen zu dürfen :-) Natürlich haben wir auch Daria wieder einige Fragen gestellt, damit auch ihr sie etwas besser kennenlernen könnt. Here we go!  Kurz zu meinem Background: Ich bin gebürtige Polin, kam mit 3 Jahren nach Berlin. Und hier blieb ich auch, bis zum Abschluss meiner Ausbildung zur Mediengestalterin. Eigentlich wollte ich gerne studieren, aber ich bekam keinen Studienplatz, daher dachte ich mir: mach trotzdem wat anstänijes! Meine Lehre habe ich in einer Druckerei in Kreuzberg absolviert. In der dortigen Prepress-Abteilung habe ich mein Faible für unterschiedlichste Drucksacken entwickelt. Es hat mir zwar viel Spaß gemacht, aber ich wollte auch mal raus aus Berlin. Da entschied ich mich, den deutsch-chinesischen Studiengang Druck- und Medientechnologie zu studieren. Chinesisch? Ja. Etwas crazy, aber super spannend! Leider fand ich, außer dem großen Inte

Die Peak Ace AG freut sich riesig, am gestrigen Abend zum zweiten Mal einer der Preisträger des „Deloitte Technology Fast 50 Awards“ geworden zu sein. Bereits zum vierzehnten Mal wurden gestern in Berlin die 50 besten deutschen Technologieunternehmen ausgezeichnet. Peak Ace gehört damit nun zum zweiten Mal in Folge zu den Preisträgern der am schnellst

Die Peak Ace AG wurde am Mittwochabend in Amsterdam mit dem Red Herring Top-100 Europe Award 2015 ausgezeichnet. Die Berliner Performance Marketing Spezialisten gehören damit zu den innovativsten 100 privaten Technologie-Firmen in der Region EMEA (Europe, Middle East, Africa). Das Red Herring Editorial Team bewertete nach rund zwanzig verschiedenen quantita

Neben dem Aufsichtsratsvorsitzenden Marcel Prothmann, bei Peak Ace verantwortlich für den Bereich Paid Search, verstärken nunmehr die beiden Onlinemarketing-Veteranen Ron Hillmann (BVP, Berlin Venture Partners) sowie Nils Drache (Holtzbrinck Digital) das Kontrollgremium der Berliner Performance Marketing Spezialisten und stehen dem Management Team bei strategischen und inhaltlichen Fragen mit Rat und Tat zur Seite.Hillmann startete seine Onliner-Karriere 1999 bei Idealo.de und baute dort das Thema SEO mit auf, im Folgenden war er maßgeblich für verschiedene Online-Kanäle bei ImmobilienScout24 verantwortlich. Von 2004 bis 2011 war Ron Hillmann CEO & MD der Agentur Iven & Hillmann, einem Spezialdienstleister für Affiliate- & SEM. Drache begann im Projektmanagement von OTTO.de und war im Folgenden bei der eBay Tochter mobile.de für das Online-Marketing verantwortlich. In seiner aktuellen Rolle sorgt Nils Drache als Director Marketing für die Weiterentwicklung der

Im Dezember 2012 haben wir bereits einen Blog-Beitrag zum Thema Anzeigenerweiterungen hier veröffentlicht. Zwischenzeitlich hat sich einiges geändert, daher ist es Zeit für ein kleines Update.Die Adwords Anzeigenerweiterungen dienen grundsätzlich dazu, dem Nutzer nicht nur Anzeigen zu schalten, die passend zu seiner Suchanfrage sind, sondern auch pas

Wir sind stolz verkünden zu können, dass wir am gestrigen Abend in einem feierlichen Rahmen mit dem renommierten Deloitte Technology Fast 50 Award ausgezeichnet wurden. Damit gehört unsere Agentur zu den 50 am schnellsten wachsenden Technologie-Unternehmen Deutschlands.Die Deloitte Technology Fast 50 ist eine Preisverleihung, die sich am Mittwoch, dem

Einige Account Manager haben heute Morgen beim Überfliegen Ihrer Accounts bestimmt eine kleine Überraschung erlebt. Keine Angst, ihr habt euren Job nicht verfehlt, sondern der Fehler liegt diesmal „nur“ bei Google. Wie es scheint, hat sich ein kleiner Fehler bei der Conversionübermittlung ereignet. Die Anzahl der Conversions scheint nach unseren Checks zu passen, aber es wird leider ein falscher Wert (conversion value) übermittelt. Laut Google kann es aber auch bei der Anzahl zu Abweichungen kommen.Der Fehler besteht nun schon seit letztem Freitag. Die eifrigen Techniker sitzen bereits an einer Lösung des Problems. Schätzungsweise sollte der Fehler in den nächsten 24 Stunden behoben sein. Die fehlenden Conversionwerte gehen auch nicht verloren, sondern werden schnellst möglich nachgereicht.Ärgerlich für diejenigen Account Betreuer, die bei Ihren Geboten auf ein Bidmanagement mit dem Value-Tracking vom Adwords Conversion Pixel gesetzt haben - dieses wurde nun, ohne

Automatisches Berechnen und Setzen von Bid-Modifikatoren Der Zweck von diesem AdWords Script ist es, die AdWords Leistung auf mobilen Geräten in Einklang zu bringen mit der Leistung auf Desktop und Tablets. Mit der Einführung von Enhanced Campaigns bei Google AdWords, ist es nicht länger möglich separate Kampagnen für Mobile zu haben. Nun ist Mobile ein Teil regulärer Kampagnen und die Gebote werden mit dem mobilen Bid-Multiplikator kontrolliert, welcher von -100% bis +300% gesetzt werden kann. Dieses Script setzt die mobilen Gebotsanpassungen, um die mobile Leistung in Einklang zu bringen mit den Ergebnissen auf Desktop+Tablet. Beispielhafter AnwendungsfallBerechnen und Setzen der mobilen Gebots-Modifikatoren auf Kampagnenebene für alle Ihre AdWords Kampagnen Berechnen von mobilen Gebots-Modifikatoren auf Anzeigengruppenebene und die empfohlenen Änderungen, die in AdWords Editor angewendet werden können, als Tabelle per Email verschicken.Der Script Quellcode U

Im folgenden Beitrag möchten wir euch ein wenig über den neuen Kampagnentyp für Google Product Listing Ads (PLA) Anzeigen vorstellen. Es handelt sich hierbei um die am 12.2.2013 freigeschalteten Google Shopping Campaigns. Nach einer Vorlaufzeit von circa 3 Monaten als BETA für ausgewählte Accounts, ist es nun soweit und jeder, der bislang PLA Kampagnen genutzt hat, kann die neuen Google Shopping Kampagnen in seinem AdWords User Interface (UI) aufsetzen.Google Shopping Kampagnen vs. Product Listing Ads (PLA) Für einen schnellen Überblick haben wir eine kleine Infografik zum Funktionsvergleich von Google Shopping Kampagnen und den Product Listing Ads gebastelt. Selbstverständlich gehen wir im Laufe dieses Blogpost auf alle Einzelheiten im Detail ein.Wir werden euch im Folgenden eine Übersicht zu dem neuen Kampagnentyp vorstellen. Angefangen mit allgemeinen Grundvoraussetzungen wie dem Merchant Center und dem Produktdatenfeed kommen wir anschließend zu spezi

Bei Google laufen im SEA Bereich gerade wieder einige sehr interessante Betas. Eine der wohl interessantesten ist meiner Meinung nach die sogenannte Form- bzw. Site-Search-Erweiterung.(mehr …)

Das war Sie auch schon wieder - die SEOkomm 2013 im wirklich schönen Salzburg. Um die 580 SEOs lauschten fast 10 Stunden lang gespannt wirklich hervorragenden Vorträgen und ließen es sich bei Energy Drinks, Glühwein, Wasser und Schnitzel gut gehen.Auch wir mussten die Eindrücke dieser Konferenz erst einmal in Ruhe verarbeiten, so dass wir mit unserem Recap leider etwas spät dran sind. Die Keynote der SEOkomm 2013 Unter dem Titel "Suprise Suprise!" startete Marcus Tandler aka Mediadonis die SEOkomm mit einer Keynote die sich gewaschen hat. In 50 Minuten holte Marcus auf insgesamt 406 Folien zu einem kompletten Rundumschlag aus und präsentierte den Zuhörern Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Suche und Google.Einige Punkte waren für den einen oder anderen durch Marcus Vortrag auf der TEDxMünchen bereits bekannt, die schiere Masse an Folien und die Art wie Marcus es schafft 50 Minuten so kurzweilig zu gestalten haben am Ende dennoch jeden Zuhörer im Saal überze

Auch in diesem Jahr wird im Rahmen des sechsten (!) SEOktoberfestes, am 25.September von 14 Uhr bis 22 Uhr, wieder das beliebte SEOktoberfest Charity BBQ stattfinden. Dabei handelt es sich um eine Charity Aktion der ganz besonderen Art: Alle, die am Thema SEO interessiert sind, können noch bis zum 30. Juli Gebote auf eines von insgesamt 50 Tickets für das Event abgeben. (mehr …)

Vor wenigen Tagen hat Searchmetrics seine „SEO Ranking-Faktoren 2013 für Google Deutschland“ vorgestellt. Für die ganze Online-Marketing-Szene sind spannende Erkenntnisse dabei- besitzt Searchmetrics doch eine sehr große Datenbasis für ihre Berechnungen.Widerspricht Matt Cutts den Searchmetrics-Daten?Die ersten „Plätze“ dieser Faktoren sorgen naturgemäß für Diskussionen. Für 2013 sieht Searchmetrics Social Signals ganz weit oben bei den Faktoren. Nach „Facebook Gesamt“ und „Facebook Shares“ werden Backlinks erst auf dem dritten „Platz“ geführt. Das ist insofern zusätzlich überraschend, da Matt Cutts nur wenige Tage zuvor bei der SMX in Seattle die spannende Aussage traf, dass der am meisten überbewertete Rankingfaktor in der Suchmaschinenoptimierung die Social Signals seien.Diese Aussage an sich ist schon spannend genug ist, da Cutts kurzfristig keine Rankingbeeinflussung durch Social Signals sieht- längerfristig hingegen schon. Doch könnte man

Unter dem Titel Hardening Wordpress hat Basti auf der SAScon in Manchester erneut einen sehr guten Vortrag rund um das Thema Wordpress Security abgeliefert. Diesmal ging es ähnlich wie in der letzten Präsentation vorrangig um das Thema Sicherheit und wie man mit einfachen Änderungen und Plugins seinen Wordpress Blog vor Einflüssen durch dritte schützen kann. Hardening WordPress - SAScon Manchester 2013 (WordPress Security) from Bastian Grimm  Neben einfachen Hinweisen wie dem Entfernen des Standard Admin Users, dem verwenden einer alternativen Log-In URL oder der Möglichkeit den wp-content Ordner zu verschieben, ist für viele sicherlich der Google Authenticator eine bisher unbekannte und sichere Variante seinen Blog zu schützen. So sichert ihr euren Wordpress Blog mit dem Google Authenticator Als erstes müsst ihr euren Google Account und euer Smartphone mit dem Google Authenticator verknüpfen. Dazu findet Ihr unter https://support.google.com/accounts/ans

Wer in der zweiten Jahreshälfte noch einen Besuch bei der einen oder anderen Fachkonferenz plant, dem möchten wir gerne im November die SEOkomm und die OMX (Online Marketing Experts) im schönen Salzburg ans Herz legen.Da wir selbst in den vergangenen Jahren begeisterte Teilnehmer und Speaker auf der SEOkomm waren und wir die Veranstalter zudem auch als Blogpartner unterstützen, findet ihr am Ende des Beitrages zwei Rabattcodes mit denen ihr eine oder beide Konferenzen günstiger besuchen könnt. (mehr …)

Google hat kürzlich eine sehr interessante neue Anzeigenerweiterung in die Beta-Phase geschickt. Dabei handelt es sich um die sogenannten „Image Extensions“ zu Deutsch „Bilderweiterungen“. Wenn Sie Ihren Anzeigen eine „Image Extension“ hinzufügen, dann erscheinen zukünftig von Ihnen zuvor ausgewählte Bilder direkt über Ihrer AdWords Anzeige. Und so könnte es aussehen:Die Vorteile dieser Erweiterung liegen auf der Hand. So können Händler zu der Anzeige relevante Produkte in der Anzeige als Vorschau darstellen oder Reiseveranstalter könnten bereits in der Anzeige Einblicke in die Hotelzimmer gewähren. So steigert man seine „Awareness“ deutlich und hebt sich von den Mitbewerbern ab. Dies wiederum wird sicherlich eine bessere Klickrate (CTR) zur Folge haben, was unter Umständen den Qualityscore erhöht und so zu besseren Positionen und günstigeren CPC Geboten führen kann.Es können verschiedene Bilder ausgewählt werden, allerdings ist das unerlaubte Benu

Das SEA Camp 2013 in Jena war die erste reine auf das Thema SEA fokussierte Veranstaltung in Deutschland. So konnte man sich auf einige für den SEA Bereich interessante Vorträge freuen. Die Veranstalter haben sich als Veranstaltungsart für ein Barcamp entschieden, wobei die Veranstaltung für ein Barcamp ziemlich gut organisiert war ;-).Es konnte also jeder, der  Lust hatte, einen Vortrag halten und so standen eine Vielzahl von Vorträgen zur Auswahl. Ich hatte also die Qual der Wahl und habe mich dann schlussendlich für folgende Vorträge entschieden:„Der AdWords Qualitätsfaktor – Mit und ohne Drama“ von Martin Röttgerding „Mit Product Listing Ads effizient Traffic einkaufen“ von Mischa Rürup „Was AdWords Anzeigen leistungsfähiger macht“ von Daniel Schimmer „SEA Tracking” von Stephan Daxberger “Mobile SEA & Enhanced Campaigns” von Marc Hoeft(mehr …)

Wer seine Webseite in mehreren Sprachen und / oder in verschiedenen Regionen der selben Sprache anbietet, hat die Möglichkeit sowohl die Zielsprache als auch die Zielregion seiner Webseite für Suchmaschinen über den hreflang-Tag zu definieren.Nun haben Google und Yandex eine neue Standard Annotation eingeführt um den Bots mitzuteilen, dass es sich bei einer Seite um die Standard Seite für “alle nicht definierten Sprachen” handelt.(mehr …)